#191  
Alt 12.11.2017, 12:35
Avatar von Reiana
Reiana Reiana ist offline  Weiblich
Main Street Emporium Cast Member
 

Registriert seit: 18.10.2009
Ort: Monaco di Bavaria
Alter: 45
Beiträge: 510
Abgegebene Danke: 413
Erhielt 751 Danke für 274 Beiträge
Reiana ist so bekannt wie Mickey MouseReiana ist so bekannt wie Mickey MouseReiana ist so bekannt wie Mickey MouseReiana ist so bekannt wie Mickey MouseReiana ist so bekannt wie Mickey MouseReiana ist so bekannt wie Mickey MouseReiana ist so bekannt wie Mickey MouseReiana ist so bekannt wie Mickey MouseReiana ist so bekannt wie Mickey MouseReiana ist so bekannt wie Mickey MouseReiana ist so bekannt wie Mickey Mouse
Standard

Ich persönlich glaube nicht, dass das etwas mit dem erhöhten Angebot an verschiedensten Marken zu tun hat und deshalb alles neutral bleiben soll. Es ist einfach kostengünstiger. Regale gibt es in der Art im Dutzend billiger. Sie sind schnell an der Wand und wieder weg. Die Regalwürfel auch. Die kann ich nach belieben rumschieben.
Fest installierte Dekoelemente nicht und die müssen auch noch, wenn es blöd läuft für jeden Store angefertigt werden. Kostet was. Vielleicht nicht viel, aber bestimmt mehr als ein Regal.

Denn auch für die verschiedenen Themen gäbe es disneylike tausend und eine plastische Gestaltungsmöglichkeit. Und wenn es für die Kinder nur ein lebensechter plastik Ironman ist, mit dem man posieren kann.
Sogar der Legostore hat Figuren drin, mit denen man ein Foto machen kann.

Ich denke, hier wurde einfach eine praktische und wahrscheinlich kostengünstig Art gefunden, einen Store zu gestalten und das unter dem Mantel der Markenvielfalt.

Ich mache Disney da gar keinen Vorwurf draus. Immerhin sind sie ja nicht die Heilsarmee und wollen entsprechend Profit machen.
Für den alteingesessene Disneyfan ist sowas natürlich schade.
Aber andere, die noch nie einen Store von innen gesehen haben, weil zu jung oder zu weit weg, was weiß ich, dürfte das keine Rolle spielen.
__________________
WDW: 1997 - DLP: 1996, 1997/98, 1998/1999, 2001, 2002, 2003, 2005, 2007, 2008, 2008, 2009, 2009, 2010, 2011, 2011, 2012, 2014, 2015
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Reiana für den nützlichen Beitrag:
Klara Bella (12.11.2017)
  #192  
Alt 12.11.2017, 12:43
Avatar von Spinatmädchen
Spinatmädchen Spinatmädchen ist offline  Weiblich
Main Street Emporium Cast Member
 

Registriert seit: 06.04.2010
Alter: 31
Beiträge: 833
Abgegebene Danke: 1.146
Erhielt 1.914 Danke für 559 Beiträge
Spinatmädchen tritt in die Fußstapfen von Walt DisneySpinatmädchen tritt in die Fußstapfen von Walt DisneySpinatmädchen tritt in die Fußstapfen von Walt DisneySpinatmädchen tritt in die Fußstapfen von Walt DisneySpinatmädchen tritt in die Fußstapfen von Walt DisneySpinatmädchen tritt in die Fußstapfen von Walt DisneySpinatmädchen tritt in die Fußstapfen von Walt DisneySpinatmädchen tritt in die Fußstapfen von Walt DisneySpinatmädchen tritt in die Fußstapfen von Walt DisneySpinatmädchen tritt in die Fußstapfen von Walt DisneySpinatmädchen tritt in die Fußstapfen von Walt Disney
Standard

Zitat:
Zitat von Klara Bella Beitrag anzeigen
Und da sind die Shops doch das kleinere Übel. Schlimm wäre es, wenn die Parks leiden müssten.
Das ist aber nicht der "offizielle" Grund: Der Hauptgrund für das Redesign ist die neue breitere Zielgruppe durch Star Wars und Marvel. Der Disney Store war damals zu stark auf Familien ausgelegt, da haben beide Marken nicht ganz so gut ins Gesamtdesign reingepasst - und das soll sich mit dem Redesign ändern. Ich kann völlig verstehen, dass man damit auch eine etwas simplere Ausstattung nimmt. Ich glaube aber, dass es hier sicherlich noch einen gesünderen Mittelweg gegeben hätte, der simpel, aber dennoch schicker und atmosphärischer gewesen wäre (Star Wars in einem eleganten Schwarz etc.). Das Branding ist für mich für die Marke Disney einfach etwas zu dezent.

Die Parks leiden hier kaum drunter, egal was mit den Stores passiert - im Disney-Konzern sind "Parks & Resorts" und "Disney Consumer Products" zwei unterschiedliche Geschäftsbereiche.
__________________
Paris: Seit 1992 / Orlando: Seit 2001 / Anaheim: 2014 / Shanghai: 2016 / Hong Kong: 2016 / Tokyo: 2017 / Disney Cruise Line: Seit 2012
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Spinatmädchen für den nützlichen Beitrag:
cahaya (12.11.2017), Klara Bella (12.11.2017), kruemelzebra (12.11.2017), mecky (12.11.2017)
  #193  
Alt 12.11.2017, 13:21
Avatar von mecky
mecky mecky ist offline  Weiblich
Main Street Emporium Specialist
 
1 Highscore

Registriert seit: 30.09.2009
Ort: mallorca
Alter: 38
Beiträge: 7.366
Abgegebene Danke: 19.229
Erhielt 6.441 Danke für 2.528 Beiträge
mecky hat soeben die Walt Disney Company übernommenmecky hat soeben die Walt Disney Company übernommenmecky hat soeben die Walt Disney Company übernommenmecky hat soeben die Walt Disney Company übernommenmecky hat soeben die Walt Disney Company übernommenmecky hat soeben die Walt Disney Company übernommenmecky hat soeben die Walt Disney Company übernommenmecky hat soeben die Walt Disney Company übernommenmecky hat soeben die Walt Disney Company übernommenmecky hat soeben die Walt Disney Company übernommenmecky hat soeben die Walt Disney Company übernommen
Standard

Zitat:
Zitat von thorroth Beitrag anzeigen
Es sieht aus wie ein Laden, der Disneysachen verkauft, aber nicht wie ein Disneystore.
DANKE! Das Ganze hast Du perfekt auf den Punkt gebracht!

Zitat:
Zitat von kruemelzebra Beitrag anzeigen
......Die Plüschis landeten danach einfach auf dem Boden. Also das "unaufgeräumte" war doch sehr dem Publikum geschuldet.....
und Ihr seid sicher, das der Laden in München ist und nicht hier in Spanien?
ich hasse sowas und wenn ich das sehe nehme ich auch kein Blatt vor dem Mund und spreche die Personen direkt darauf an. Sowas ist in meinen Augen einfach nur Respektlos

Zitat:
Zitat von kruemelzebra Beitrag anzeigen
....Ich war vorher von den Fotos vom Shop schon nicht angetan und die Live-Version hat leider daran auch nichts geändert. Der ganze Laden ist für mich viel zu steril......
....Junior war wie gesagt dabei .....O-Ton: das ist kein richtiger Disney-Store, da gibt's überhaupt keine Figuren an der Decke und nur weiße Wände ist doch blöd!
Kindermund tut wahrheit kund
mir ist das laut Bildern auch noch viel zu steril und ich hoffe das das Design nur noch nicht ganz fertig geworden ist.


Zitat:
Zitat von Spinatmädchen Beitrag anzeigen
.....
Ich bin ehrlich gesagt ein wenig erleichtert, dass die Meinungen zum neuen Store Design auch hier doch ziemlich einstimmig sind. Ich finde die Größe gut und positiv überraschend, die Auswahl für einen ersten Storeversuch recht ordentlich. Die Cast Member haben wirklich ihr Bestes gegeben und sind unglaublich freundlich. Aber das Flair und die Atmosphäre... mh....
Auch Du schreibst genau das, was auch mein Mann und ich denken...



Zitat:
Zitat von Spinatmädchen Beitrag anzeigen
.....@disneyfan5000: Ernsthaft? Bist du überhaupt schon mal in einem Disney Store weltweit gewesen? Das hat rein gar nichts mit "Freizeitparks" zu tun, sondern mit Branding. Und wenn Leute bereits schon in vergleichbaren Disney Stores in London, New York etc. mit dem alten Design gewesen sind und dann vom neuen Disney Store Design, das übrigens weltweit nach und nach implementiert werden soll, enttäuscht sind, finde ich das ehrlich gesagt ziemlich verständlich...
Jup
Viele von uns sind eben "vom Fach", und daher dürfen Wir auch Kritik äußern. Das das ganze in diesem Fall nicht gerade positiv ist, kommt eben auch mal vor

Zitat:
Zitat von Reiana Beitrag anzeigen
.... Mein Mann, kein begnadeter Disneyliebhaber sondern eher Leidtragender....
Das hat mein Mann vor einer eeewigkeit auch mal behauptet....als ich Ihn dabei schräg ansah, sagte Er "Ach, hast ja recht....ich liebe es, verdammt...erwischt"


Zitat:
Zitat von Reiana Beitrag anzeigen
.......auch er meinte, austauschbar. Wenn man jetzt Schuhe oder anderes Zeug auf den Regalen stapeln würde, würde es auch keinen Unterschied machen.
Keine disneytypische verspielte Liebe zum Detail, nix. Stimmt....
Stimmt!
Und was hat mein Mann gesagt als Er die Fotos sah...."Das könnte auch ein C&A sein....einfach, simpel zu austauschbar! einfach traurig, das ist doch nicht Disney"

Zitat:
Zitat von Reiana Beitrag anzeigen
.....Wir kamen dann unterm Strich zu dem ketzerischen Schluss, dass der Laden eher wie einer dieser heutzutage sogenannten Popup Stores wirkt.......
Ich weiß, das das eine gewagte These ist, aber kann es sein, dass der Konzern inzwischen so denkt.
Wir bleiben für eine bestimmte Zeit in dieser Örtlichkeit und wenn die Zeit um ist, verschwinden wir, ohne große Probleme.
Warum groß in Deko und Co investieren, wenn ich eh weiß, die Sache ist begrenzt.
jaaa genau das denken Wir auch langsam
das ist doch sch****sseee Das ist nicht Disney

Zitat:
Zitat von Klara Bella Beitrag anzeigen
Es kann aber auch sein, dass aufgrund der bisherigen Erfahrungen erst mal geschaut wird, wie läuft der Laden? Ist auch nach dem ersten Ansturm mit kontinuierlichem Geschäft zu rechnen? Er muss sich ja tragen, die Mieten sind in München doch exorbitant hoch.

Da von Anfang an in tolle, fest installierte Deko zu investieren, ist riskant. Vielleicht tut sich ja im Laufe der Zeit auch noch etwas in Sachen Deko und Angebot.

So lange Disney die Liebe zum Detail in den Parks und in den Flagstores nicht vergisst, ist doch alles schick. Für einen Hardcore-Disney-Fan, wie ihr so viele hier seid, der in vielen Stores und Parks war, ist dies halt gewöhnungsbedürftig. Ist zwar das wirklich schöne München, aber immer noch nicht London oder New York....

Dem "normalen" Kunden wird es bestimmt gefallen, der macht sich da nicht soviele Gedanken...
um "auf dauer" attraktiv zu sein, sollte Disney aber immer noch Disney bleiben. Modern ist ok, doch den eigenen Look ( in diesem falle die "Magie") zu verlieren, ist hingegen sch****se.
Auch wenn wir Fan´s sind, so können Wir erst recht beurteilen ob das der Fall ist
Wer von uns kennt nicht das Phänomen, wenn man Freunde / Familie mal schaft zu "entführen" und Diese nur noch erstaut sagen "boor, ich dachte Disney ist nur Mickey Mouse....." und dann verzaubert sind!?!
ich wüßte spontan niemanden, den ich freudig diese art Store präsentieren würde
Auch der Standort ist Pott wie Latte. Disney ist ein riesen Konzern und weiß schon weit vorher pro und contra, bevor überhaupt irgendwie was auf Plänen steht.
Klar, macht dann auch der Umsatz und die Zeit die Musik, aber die "Melodie" kennen Sie schon viel viel früher

Zitat:
Zitat von Spinatmädchen Beitrag anzeigen
Aber das ist es ja: Das Design ist nicht München-exklusiv, sondern soll weltweit in den meisten Stores angepasst werden. So weit ich mitbekommen habe, handelt es sich um den sechsten Store weltweit mit der neuen Gestaltung. Und weitere sollen weltweit folgen, das bisherige Design mit Schloss, Bäumen & Co. soll nach und nach verschwinden. Das lässt mich halt etwas stutzig werden.
manchmal kann man auch etwas übertreiben
in Palma waren Sie vor kurzem auch am werkeln. Und wie schon geschrieben, ist einer der beiden Stores einfach verschwunden
werden nächste Woche mal bummeln fahren.....

Zitat:
Zitat von Klara Bella Beitrag anzeigen
.....
Nun denn, das neue Design ist halt sehr praktisch und nicht so pflege- und personalintensiv, kann man schnell abändern in saisonale Deko. Was da sonst in den Stores alles abgestaubt werden muss...hat mich schon in Springs oder auch in den ganzen Hotel- und ParkShops erstaunt. Disney ist ein Wirtschaftsunternehmen und muss auch zwischen Kosten und Ertrag abwägen.

Und da sind die Shops doch das kleinere Übel. Schlimm wäre es, wenn die Parks leiden müssten.
da stimme ich Dir zu (Parks), doch wie schon erwähnt, Disney sollte Disney bleiben. Auch ein Magie verliebtes Design kann praktisch und weniger arbeitsintensiv sein. Bei all dem wissen, was der Konzern hat, wäre das doch wohl ein klacks..... und seien wir mal ehrlich, ist das ganze nicht auch das, was wir bei / von Disney lieben! Diese Intensität...diese liebe zum Detail? Wenn sich das, aufgrund von Modernisierung verliert.....dann verliert Disney in meinen Augen viel von sich selbst

Zitat:
Zitat von Reiana Beitrag anzeigen
.....
Ich denke, hier wurde einfach eine praktische und wahrscheinlich kostengünstig Art gefunden, einen Store zu gestalten und das unter dem Mantel der Markenvielfalt.....
Ich mache Disney da gar keinen Vorwurf draus. Immerhin sind sie ja nicht die Heilsarmee und wollen entsprechend Profit machen.
Für den alteingesessene Disneyfan ist sowas natürlich schade.
Aber andere, die noch nie einen Store von innen gesehen haben, weil zu jung oder zu weit weg, was weiß ich, dürfte das keine Rolle spielen.
ja, ich fürchte da hast Du recht.....dennoch, die Disney Liebe darf einfach nicht fehlen


sorry für den langen Text
Mich macht soetwas traurig und ich hoffe, das es nicht zu "kalt" im Disney Konzern wird
__________________
https://www.etsy.com/de/shop/MagicMe..._shop_redirect Ich bin Hier und das ist gut so!"There’s a great,big,beautiful tomorrow.Shining at the end of every day.There’s a great,big,beautiful tomorrow.And tomorrow’s just a dream away.."
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu mecky für den nützlichen Beitrag:
DerTobi75 (12.11.2017), Klara Bella (12.11.2017), kruemelzebra (12.11.2017), Reiana (12.11.2017)
  #194  
Alt 12.11.2017, 16:50
Avatar von Scarlett*
Scarlett* Scarlett* ist offline  Weiblich
Main Street Emporium Cast Member
 

Registriert seit: 23.12.2015
Ort: Essen
Alter: 42
Beiträge: 951
Abgegebene Danke: 2.302
Erhielt 3.380 Danke für 720 Beiträge
Scarlett* ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenScarlett* ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenScarlett* ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenScarlett* ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenScarlett* ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenScarlett* ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenScarlett* ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenScarlett* ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenScarlett* ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenScarlett* ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenScarlett* ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmen
Standard

Ich finde den konstruktiven und kritischen Austausch hier sehr angenehm... wollte ich mal kurz vorwegschieben...


Jetzt, 2 Tage nach dem sich der erste Eindruck etwas gesetzt hat muss ich einfach noch mal ein paar Punkte aufgreifen.
Vielleicht bin ich mit meinem ersten, impulsiven Posting etwas arg kritisch rüber gekommen.
Die CM im Store waren wirklich alle sehr bemüht ...aber das reicht in diesem Fall (in meinen Augen) nicht aus, bzw. entspricht nicht dem Disney-Standard den ich kenne.
Gezählt habe ich 14 CM im Store.... 2 vorn am Eingang als Greeter, 6 an den vier geöffneten Kassen und weitere 6 wuselten "on stage" durch die Regale.
Bei der Größe des Stores kann mit dieser verhältnismäßig großen Anzahl CM den Laden sehr gut unter Kontrolle halten... aber das würde vorraussetzen, dass die CM auch fit und entsprechend erfahren sind. Und das war augenscheinlich nicht der Fall.

Klar, die Wühltischwandalen hat man...und auch den Ansturm der Eröffnung... aber das weiß man als Konzern vorher... es ist ja nicht der erste Store den Disney weltweit eröffnet hat.

Es kann einfach nicht angehen, dass am 2. Tag bereits gefragte Artikel vergriffen sind und der Laden so leergeräubert aussieht. Da haben die Wühltischwandalen nur bedingt mit zu tun. Das ist eine Frage der Einkaufsplanung, Bestückung und Produktplatzierung.
Und man kann ein Regal so bestücken, dass sich das "wilde zurückstell Chaos" in Grenzen hält. Und mit 6 CM on stage lässt sich das auch normalerweise gut händeln... auch wenn der Laden proppevoll ist.
Von dem Desaster, dass mit vier offenen Kassen trotzdem eine Warteschlange von 45min entsteht mal ganz zu schweigen....
Das sind alles grobe Fehler, die man im Vorfeld hätte vermeiden können... und die ich von Disney als Konzern niemals erwartet hätte. Wie gesagt, es ist ja nicht der erste Laden den die aufmachen...



Ich verstehe den Punkt, dass man den Stores generell ein moderneres Image/Aussehen verpassen möchte... aber in diesem Fall ist es nicht gelungen. Es wirkt nicht modern aufgefrischt sondern billigst hingeklatscht (diesen Eindruck haben ja Einige von Euch...)
Mir geht es im Moment mit dem Store in München wie mit dem deutschen Online Store.... optisch nicht anziehend, keine ansprechende Produktauswahl und die Seiten dauern zu lange bis sie geladen sind.

Aber ich schaue trotzdem gern mal wieder rein um vielleicht doch noch etwas nettes zu entdecken....
__________________
Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Scarlett* für den nützlichen Beitrag:
eselchen (12.11.2017), Klara Bella (12.11.2017), kruemelzebra (20.11.2017), mecky (13.11.2017), Ohana (14.11.2017), Reiana (12.11.2017), witch2401 (15.11.2017)
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
deutschland, disney store, geschäft, handel, merchandise

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
US-Einreisekontrollen bald auch in Deutschland? Reto Reisen in die weite Welt … ganz ohne Disney 17 15.01.2017 01:05
[Tipp] Disney On Ice kommt wieder nach Deutschland Camthalio Allgemeines rund um Disney 148 07.04.2015 19:47
[Info] Captain Eo bald wieder im DLP Stephie Disneyland ® Park 128 01.07.2012 10:44
Bald geht's wieder ins WDW dieguteFee Walt Disney World ® Resort Reiseplanungs-Forum 50 16.04.2012 10:34
Endlich wieder Werbung in Deutschland? Der Franky Allgemeines zum Disneyland ® Paris 42 29.05.2011 10:21


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:41 Uhr.

Design By: Miner Skinz.com


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS Idee & Konzept MSE ©2009 - 2017 Marcel de Neidels, Timm Oldenettel & Axel Kühl